BenQ Mobile Gläubiger fordern 1,2 Milliarden Euro

Sechs Monate nach der Pleite von BenQ Mobile haben sich in München die Gläubiger versammelt. Die wenigsten haben noch Hoffnung, ihr Geld wieder zu bekommen. Den Forderungen in Höhe von rund 1,2 Milliarden Euro stehen nur etwa 300 Millionen Euro Betriebsvermögen gegenüber.