Privater Konsum Ausgaben wachsen schneller

Die deutschen Haushalte werden immer stärker zur Kasse gebeten: Im abgelaufenen Jahr stiegen die Konsumausgaben um 2,1 Prozent, während die verfügbaren Einkommen nur um 1,8 Prozent zulegten. Besonders deutlich stiegen im Vergleich zum Vorjahr die Ausgaben für Strom, Gas, Heizöl und andere Brennstoffe.