Top-Lobbyist geht "Bauernopfer der Automobilindustrie"

Hinter vorgehaltener Hand hatten Autobosse bereits kräftig gegen Bernd Gottschalk gestänkert. Der Chef-Lobbyist der Autoindustrie habe in der Klimaschutz-Debatte zu lasch und zu spät reagiert. Jetzt ist der Verbandspräsident zurückgetreten.