HHLA Korb für Deutsche Bahn und Dubai

Der Baukonzern Hochtief und die australische Macquarie Bank können sich Hoffnung auf eine Beteiligung am Hamburger Hafenbetreiber HHLA machen. Die Deutsche Bahn ist dagegen ebenso aus dem Rennen wie Dubai Ports.