Airbus 3700 Jobs in Deutschland weg

Airbus will in den kommenden vier Jahren 10.000 Stellen streichen. Davon sollen 3700 auf Deutschland entfallen, teilte Airbus-Chef Louis Gallois in Toulouse mit. Weitere 4300 Stellen entfallen auf Frankreich. Die deutschen Werke in Varel und Laupheim sollen abgegeben werden. Das Werk Hamburg erhält den Zuschlag für den A320.