Beate Uhse Sex does not sell

Dem Erotikkonzern Beate Uhse geht es noch deutlich schlechter als bislang bekannt. Das zeigen vertrauliche Geschäftszahlen, die manager-magazin.de vorliegen. In dieser Situation versucht der größte Aktionär Ulrich Rotermund auszusteigen. Doch wer könnte Interesse an seinem Anteilspaket haben?