Telekom Müntefering bremst Jobwechsel

Die Deutsche Telekom hat einem Zeitungsbericht zufolge beim geplanten Abbau von Beamtenstellen einen Rückschlag erlitten. Bundesarbeitsminister Franz Müntefering lehne eine dauerhafte Übernahme von 2000 Beamten auf Stellen im öffentlichen Dienst ab.