Chrysler LaSorda beklagt ungewisse Zukunft

Chrysler-Chef Tom LaSorda will Klarheit über die Zukunft des US-Autobauers. Verkaufsgerüchte belasteten Mitarbeiter und Projekte, sagte er in einem Interview. Für die Zukunft reiche eine Verdoppelung des Auslandsabsatzes für Chrysler nicht aus - das Ziel müsse angehoben werden. LaSorda sucht nun nach neuen Partnern.