Volkswagen "Angriff gegen Belegschaft"

Der Betriebsrat des Volkswagen-Konzerns wehrt sich vehement gegen eine Abschaffung des VW-Gesetzes, welches das Stimmrecht jedes Aktionärs beschränkt. Für morgen wird eine Vorentscheidung des Europäischen Gerichtshofes über die Rechtmäßigkeit des Gesetzes erwartet.