General Motors Deutsche Bank verdoppelt Anteil

Die jüngsten Kursverluste des US-Autobauers General Motors scheinen für die Deutsche Bank eine Einstiegsgelegenheit zu sein. Das Geldhaus hat seinen Anteil an GM binnen weniger Wochen fast verdoppelt und hält laut einer Pflichtmitteilung inzwischen mehr als 5 Prozent der Aktien.