Airbus-Krise EADS dementiert Jobabbau

Dass bei dem Airbus-Mutterkonzern EADS "harte Einschnitte" bevorstehen, steht fest. Über Details wird momentan verhandelt. Berichte über die Streichung von 10.000 Stellen bei dem Flugzeugbauer sorgten nun für Aufruhr. EADS dementiert den angeblichen Jobabbau.