Münchener Rück "Kyrill" reißt Loch in die Bilanz

Der Orkan "Kyrill" wird die Münchener Rück vor Steuern vermutlich 600 Millionen Euro kosten. Der weltgrößte Rückversicherer schätzt die Belastungen für die Branche europaweit auf bis zu sieben Milliarden Euro ein.