Siemens-Affäre Kaeser kontert Vorwürfe

Zwei Hauptverdächtige im Siemens-Schmiergeldskandal haben nach einem Zeitungsbericht Finanzvorstand Joe Kaeser angeblich schwer belastet. Dieser weist die Vorwürfe "mit großer Entschiedenheit zurück", die Staatsanwaltschaft führt ihn nicht als Beschuldigten.