CSU-Krise Stoiber gibt auf

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Edmund Stoiber gibt seine Ämter im Herbst auf. Stoiber kündigte an, er werde zum 30. September als Ministerpräsident zurücktreten. Auch für den CSU-Vorsitz werde er nicht mehr kandidieren. Seine potenziellen Nachfolger stehen bereits fest.