Siemens-Affäre Cromme wusste von nichts

Siemens hat einen Bericht zurückgewiesen, demzufolge Gerhard Cromme im vergangenen Jahr Hinweisen über verdächtige Konten in der Schweiz nicht nachgegangen sein soll. Cromme ist seit anderthalb Jahren Vorsitzender des Siemens-Prüfungsausschusses, der für die Richtigkeit der Bilanz geradesteht.