Arcelor Mittal Nächste Übernahme geplant

Der Stahlproduzent Mittal will nach der Übernahme von Arcelor nun offenbar auch einen indischen Erzexporteur kaufen. 51 Prozent von Sesa Goa stehen zum Verkauf. Ein heftiger Bieterwettstreit ist programmiert.

Bombay - Der weltgrößte Stahlkonzern Arcelor Mittal plant einem Zeitungsbericht zufolge die Übernahme des indischen Eisenerzexporteurs Sesa Goa.

Arcelor Mittal habe eine nicht bindende Offerte für einen Kontrollanteil an dem indischen Unternehmen abgegeben, berichtete die Zeitung "Hindustan Times". Vertreter von Sesa Goa waren für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Dem Bericht zufolge gibt es weitere Interessenten für den Exporteur. Auch der indische Rivale MSPL sowie das Unternehmen Sterlite Industries hätten Gebote für den zum Verkauf stehenden 51-Prozent-Anteil der japanischen Mitsui  abgegeben. Die Offerten hätten das Unternehmen zwischen umgerechnet 1,28 Milliarden und 1,45 Milliarden Euro bewertet.

manager-magazin.de mit Material von reuters

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.