EU-Wettbewerb Großrazzia bei Stromkonzernen

Die EU-Wettbewerbsbehörde geht mit aller Härte gegen mögliche Gebiets- und Preisabsprachen vor. Deshalb haben Fahnder erneut die Geschäftsräume deutscher Energiekonzerne durchsucht.