Übernahme Bank of New York schluckt Mellon

Für 16,5 Milliarden Dollar kauft die Bank of New York den amerikanischen Vermögensverwalter Mellon und rückt dadurch zu einem der größten Asset Manager der USA auf. Die Transaktion soll im dritten Quartal 2007 abgeschlossen werden.