Mannesmann-Verfahren Kurzen Prozess gemacht

Rund sechs Jahre dehnte sich der Prozess um Schuld oder Unschuld ehemaliger Vorstände und Aufsichtsräte der Mannesmann AG. Nun hat das Düsseldorfer Landgericht eine spektakuläre Entscheidung getroffen und den Prozess beendet: Der Fall müsse gar nicht vollständig aufgeklärt werden.
Von Karsten Stumm