Bayer Neuordnung der Pharmaforschung

Bayer ordnet im Zuge der Integration von Schering seine Pharmaforschung neu. Die zentralen Forschungsabteilungen werden künftig auf drei Standorte verteilt. In den USA werden zwei Labors geschlossen und zunächst 800 Stellen gespart. 350 Millionen Dollar soll der Umbau kosten.