Airbus Teures politisches Geschöpf

Die A380-Krise schiebt eine Reform an, die bisher am politischen Machtgerangel scheiterte. Ökonomisch ist es nicht, dass Flugzeugteile quer durch Europa gekarrt und in Hamburg wie Toulouse nahezu identische Modelle gebaut werden. Dennoch kann Airbus in der Produktion keine Stellen sparen, so Konzernchef Christian Streiff.