A380-Krise Politiker befürchten Stellenstreichungen bei Airbus Hamburg

Die Krise um den Airbus-Superjumbo A380 hat nun auch führende deutsche Wirtschaftspolitiker alarmiert: Sie warnen den EADS-Konzern davor, im Rahmen eines drastischen Sparprogramms Stellen von Hamburg nach Toulouse zu verlagern. Derweil stürzt die EADS-Aktie ab.