Bahn-Börsengang Streit um Schienennetz

Der Streit um den Börsengang der Deutschen Bahn ist nach einem Treffen im Verkehrsministerium offen ausgebrochen. Während Vertreter von Union und SPD nach der Sitzung von einer Entscheidung für eine Privatisierung ohne Schienennetz sprachen, ist nach Angaben des Verkehrsministeriums noch keine Entscheidung gefallen.