Reformen "Harte Maßnahmen" und "tief greifende Veränderungen"

Die Bundesregierung will ihre Reformvorhaben auch gegen Einzelinteressen durchsetzen. Kanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Franz Müntefering bekräftigten, am Fahrplan für die Reform der Unternehmenssteuer festzuhalten. Im Gesundheitswesen kündigte Merkel "tief greifende Veränderungen" an.