Bundesbeauftragte Politik im Verborgenen

Bürokratieabbau wurde von der Bundesregierung zur Chefsache erklärt. Gleichzeitig steigt die Zahl der Bundesbeauftragten. 29 dieser Posten gibt es derzeit. Doch die meisten Aufgaben könnten auch von den zuständigen Ministerien erledigt werden. "Fragwürdig und unnötig" lautet das Urteil über einen Großteil dieser Expertenjobs.