Telekom Stellenschwund nach Wunsch

1800 Mitarbeiter steigen auf Altersteilzeit um, 1200 entschieden sich, mit einer Abfindung zu gehen - für Telekom-Personalvorstand Heinz Klinkhammer eine stolze Bilanz. Bei der bis 2008 geplanten Trennung von 32.000 Mitarbeitern ist der Konzern schnell vorangekommen. Schließlich sind die meisten Beschäftigten unkündbar.