Bayer 34 Millionen neue Aktien

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer startet Plan B. Als Kapitalmaßnahme zur Übernahme von Schering verteilt der Konzern 34 Millionen neue Aktien. Der Schritt war bereits seit längerem geplant - allerdings ursprünglich mit einer weitaus höheren Summe. Durch den Verwässerungseffekt fiel der Kurs der Bayer-Aktie zum Handelsstart.