Handelsabsprache Media Markt und Intel unter Kartellverdacht

Wer als Großhändler einem Zulieferer mit zweifelhafter Begründung das Geschäft aufkündigt, dem kann es übel ergehen. Metros Media-Markt-Kette hat nach einem solchen Schritt nun offenbar massive Probleme mit der EU. Der Konzern soll mit dem Chipkonzern Intel eine wettbewerbswidrige Exklusivvereinbarung abgeschlossen haben.