Kampf um Schering Bayer prüft Verfügung gegen Merck

Die Bayer AG will ihren Rivalen Merck möglicherweise auf gerichtlichem Wege daran hindern, weitere Anteile an Schering zu kaufen. Der neu entfachte Bieterstreit treibt für Bayer die Kosten hoch und lässt Schering-Mitarbeiter um ihre Jobs zittern. Analysten setzen auf eine gütliche Lösung – die für Bayer aber teuer werden kann.