Weniger Ausgaben Bundesagentur für Arbeit mit Milliarden-Plus

Die Bundesagentur für Arbeit gibt deutlich weniger Geld für aktive Arbeitsförderung sowie für das Arbeitslosengeld I aus. In diesem Jahr könnte das Plus laut einem Zeitungsbericht rund sieben Milliarden Euro betragen - ein Teil der geplanten Beitragssenkung kann damit aus eigener Kraft finanziert werden.