Konjunkturentwicklung Statistiker bremsen Euphorie

Die deutsche Wirtschaft ist zum Jahresauftakt dank steigender Investitionen und mehr Konsum zwar gewachsen - aber weniger dynamisch als von vielen Experten erhofft. Das Wachstum fiel im ersten Quartal mit 0,4 Prozent nicht so hoch aus, wie es die blendenden Unternehmenszahlen und -ausblicke der vergangenen Tage versprachen.
Mehr lesen über