Einstieg Blackstone hilft T-Aktie auf die Sprünge

Die amerikanische Investment-Gesellschaft Blackstone hält die Aktie der Telekom offenbar für unterbewertet. Mit ihrem Kauf von 4,5 Prozent der Aktien zum Preis von rund 2,7 Milliarden Euro wecken die Finanzinvestoren Kursphantasie: Die T-Aktie steigt um rund vier Prozent.