Metall-Tarifeinigung Arbeitergeber kritisieren Abschluss

Der Streik ist abgewendet. Die Beschäftigten in der Metallindustrie in Nordrhein-Westfalen erhalten drei Prozent mehr Lohn. Doch aus dem Arbeitgeberlager kommt bereits Kritik, ihre Verhandlungsführer hätten beim Tarifabschluss einen überhöhten Preis bezahlt.