Stellenabbau Telekom einigt sich mit Verdi

Das Management der Deutschen Telekom hat sich mit der Gewerkschaft Verdi über einen Plan zum Abbau von 32.000 Stellen verständigt. Über die Details des Kompromisses schweigen beide Verhandlungspartner zwar noch. Bessere Abfindungs- und Vorruhestandsregelungen dürften aber Kernthemen gewesen sein.