General Motors Großaktionär Kerkorian macht Druck

Der kriselnde Automobilhersteller General Motors erwägt offenbar, auf Einsparforderungen seines Großaktionärs Kirk Kerkorian einzugehen. Der Konzern diskutiere über Kerkorians Sparvorschläge, unter anderem eine drastische Kappung der Dividende und der Vorstandsgehälter.