AHBR Eurohypo will Milliardenkredite übernehmen

Die Eurohypo erwägt den Kauf der milliardenschweren Kreditportfolien der Allgemeinen Hypothekenbank Rheinboden (AHBR). Die Ende 2005 durch Einspringen eines Investors gerettete AHBR will sich von Staatskrediten im Volumen von 34 Milliarden Euro und der privaten Immobilienfinanzierung mit Beständen von zehn Milliarden Euro trennen.