Studie Hartz-Reformen ein Debakel

Große Teile der Hartz-Arbeitsmarktreformen sind laut einer wissenschaftlichen Untersuchung teuer und ineffektiv. Besonders schlecht kommen die Personal-Service-Agenturen weg. Die Ich-AG, die im Juli auslaufen soll, wird dagegen besser beurteilt.