Schering Milliardenschwere Vorleistungen

Der Berliner Pharmakonzern Schering prüft eine Option zum Kauf der vollständigen Rechte an dem Multiple-Sklerose-Medikament Betaferon. Der Kauf könne offenbar rund eine Milliarde Euro kosten.