Verbraucher-Ausgaben Preise sinken, Inflationsgefahr bleibt

Niedrigere Ausgaben für Öl und Benzin haben die Kassen der Privathaushalte im November entlastet. Die Verbraucherpreise gingen im Schnitt um 0,5 Prozent im Vergleich zum Oktober zurück. Doch die Inflationsgefahr bleibt latent. Volkswirte prognostizieren, dass der angekündigte Zinsschritt der EZB nicht der letzte sein wird.
Mehr lesen über