Regierungsbildung Merkel legt Amtseid ab

Der Deutsche Bundestag hat die CDU-Vorsitzende Angela Merkel mit klarer Mehrheit zur ersten deutschen Kanzlerin gewählt. Bundestagspräsident Norbert Lammert vereidigte die CDU-Vorsitzende am Dienstag Mittag. Zuvor hatte Merkel von Bundespräsident Horst Köhler die Ernennungsurkunde erhalten.
Glückwünsche: Angela Merkel wird von Parteikollegin Hildegard Müller umarmt. Der Bundestag wählte erstmals in der deutschen Geschichte eine Frau zur Regierungschefin

Glückwünsche: Angela Merkel wird von Parteikollegin Hildegard Müller umarmt. Der Bundestag wählte erstmals in der deutschen Geschichte eine Frau zur Regierungschefin

Foto: DDP
Hoffnung auf Reformen: Der Dax verharrte nach der Wahl in der Nähe seines zuvor erreichten Jahreshochs

Hoffnung auf Reformen: Der Dax verharrte nach der Wahl in der Nähe seines zuvor erreichten Jahreshochs

Foto: DPA
Gelöst: Angela Merkel mit Norbert Röttgen

Gelöst: Angela Merkel mit Norbert Röttgen

Foto: REUTERS
Zuversichtlich: Angela Merkel während einer Sitzung der Fraktion unmittelbar vor der Kanzlerwahl

Zuversichtlich: Angela Merkel während einer Sitzung der Fraktion unmittelbar vor der Kanzlerwahl

Foto: DPA
Abstimmung: Auch der erste Kanzler Konrad Adenauer gab sich selbst die Stimme

Abstimmung: Auch der erste Kanzler Konrad Adenauer gab sich selbst die Stimme

Foto: REUTERS
Siegesgewiss: Bei der breiten Mehrheit der großen Koalition konnte nicht viel schief gehen - dennoch kamen Nein-Stimmen nicht nur aus der Opposition

Siegesgewiss: Bei der breiten Mehrheit der großen Koalition konnte nicht viel schief gehen - dennoch kamen Nein-Stimmen nicht nur aus der Opposition

Foto: AP