Telefonica greift nach O2 26 Milliarden Euro in bar

Telefonica will den britischen Konkurrenten O2 übernehmen. Der spanische Telekomkonzern bietet umgerechnet 26 Milliarden Euro und würde sich damit den Zugang zu zwei der größten Mobilfunkmärkte Europas verschaffen.