MTU DaimlerChrysler kauft den Rest

Dem seit Monaten stockenden Verkauf des Dieselmotorenherstellers MTU Friedrichshafen durch DaimlerChrysler steht nichts mehr im Wege. Der Autohersteller übernimmt zunächst die ihm noch fehlenden Anteile der MTU-Gründerfamilie Brandenstein-Zeppelin. Das werden beide Verhandlungspartner morgen bekannt geben.