Allianz Übernahme für fünf Milliarden Euro

Der Versicherungskonzern will Finanzkreisen zufolge seine italienische Tochter RAS komplett übernehmen. Nach aktuellen Börsenkursen hätte die Transaktion ein Volumen von rund fünf Milliarden Euro. Die Allianz hält 55,5 Prozent an dem italienischen Versicherer.