Mercedes Zetsche stützt den Smart

Der designierte DaimlerChrysler-Vorstandsvorsitzende und aktuelle Mercedes-Chef Dieter Zetsche hat sich zuversichtlich über den defizitären Kleinwagen Smart im Konzern geäußert. In einem Brief an die Mitarbeiter dankte er auch seinem Vorgänger Eckhard Cordes für "wesentliche Schritte in eine positive Zukunft".