Kirchhofs Konzepte Wer lobt und wer bremst

Seit seiner Nominierung als Steuer- und Finanzexperte im Wahlkampfteam von Angela Merkel dominiert Paul Kirchhof die Nachrichten mit radikalen Umbauplänen für den Sozialstaat. Ob er sich damit durchsetzen kann, hängt vor allem davon ab, wer seine Freunde und wer seine Feinde sind.
Von Henning Hinze
"Visionär, der die CDU antreiben soll": Unions-Kanzlerkandidatin Merkel

"Visionär, der die CDU antreiben soll": Unions-Kanzlerkandidatin Merkel

Foto: DDP
"Wir werden es machen, weil wir die Mehrheiten im Bundestag und Bundesrat haben": Ehemaliger Finanzexperte Merz

"Wir werden es machen, weil wir die Mehrheiten im Bundestag und Bundesrat haben": Ehemaliger Finanzexperte Merz

Foto: DPA
"Wenn die Union im Herbst mit der FDP über eine Koalition verhandelt, werden wir uns in Richtung Kirchhof bewegen": Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Dietrich Austermann, dessen Chef Peter-Harry Carstensen erheblich skeptischer ist

"Wenn die Union im Herbst mit der FDP über eine Koalition verhandelt, werden wir uns in Richtung Kirchhof bewegen": Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Dietrich Austermann, dessen Chef Peter-Harry Carstensen erheblich skeptischer ist

Foto: DDP
"Exzellenter Verbündeter": FDP-Chef Westerwelle

"Exzellenter Verbündeter": FDP-Chef Westerwelle

Foto: DPA
"Ergibt zusammen mit der Mehrwertsteuererhöhung eine Strategie": HWWI-Chef Straubhaar

"Ergibt zusammen mit der Mehrwertsteuererhöhung eine Strategie": HWWI-Chef Straubhaar

Foto: DPA
"Dokumentiert den Veränderungswillen": BDI-Hauptgeschäftsführer von Wartenberg

"Dokumentiert den Veränderungswillen": BDI-Hauptgeschäftsführer von Wartenberg

Foto: DDP
"Gegenwärtig eine eher akademische Diskussion": Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber

"Gegenwärtig eine eher akademische Diskussion": Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber

Foto: DPA
"Einheitlicher, niedriger Steuersatz widerspricht dem deutschen Gerechtigkeitsgefühl": Niedersachse Wulff

"Einheitlicher, niedriger Steuersatz widerspricht dem deutschen Gerechtigkeitsgefühl": Niedersachse Wulff

Foto: DPA
"Gutes Signal, dass sich Kirchhof hinter die Steuerpläne der Union stellt": Hessens Ministerpräsident Koch

"Gutes Signal, dass sich Kirchhof hinter die Steuerpläne der Union stellt": Hessens Ministerpräsident Koch

Foto: DPA
"Pendlerpauschale erhalten": Günther Oettinger, Ministerpräsident in Baden-Württemberg

"Pendlerpauschale erhalten": Günther Oettinger, Ministerpräsident in Baden-Württemberg

Foto: DPA
"So nicht umsetzbar": CDU-Generalsekretär Volker Kauder zu Kirchhofs Steuerplänen

"So nicht umsetzbar": CDU-Generalsekretär Volker Kauder zu Kirchhofs Steuerplänen

Foto: DPA
"Auf einer Stufe mit den Neocons in den USA": SPD-Fraktionsvize Michael Müller

"Auf einer Stufe mit den Neocons in den USA": SPD-Fraktionsvize Michael Müller

Foto: DPA