Ein-Euro-Jobs Kommunen wollen 150.000 zusätzliche Stellen

Trotz aller Kritik aus dem Handwerk und der FDP: Die Kommunen möchten die Zahl der Ein-Euro-Jobs in Deutschland um 150.000 aufstocken. Das Bundessozialministerium wies indes einen Bericht zurück, den Rentnern drohe in Folge der Billig-Arbeiter eine Kürzung ihrer Bezüge.