Mercedes-Chef will nicht mehr Cordes bittet um Auflösung seines Vertrages

Bei DaimlerChrysler überschlagen sich die Ereignisse. Wie manager-magazin.de exklusiv erfuhr, hat Mercedes-Chef Eckhard Cordes heute den Aufsichtsrat gebeten, ihn von seiner Position als Mercedes-Chef zu entbinden.
Von Andreas Nölting