Schmiergeldverdacht BMW-Manager festgenommen

Die Schmiergeldaffären bei Volkswagen und Infineon sind möglicherweise keine Einzelfälle. Die Münchener Staatsanwaltschaft hat einen leitenden Mitarbeiter von BMW sowie einen Mitarbeiter eines Zulieferbetriebes für den Mini wegen des Verdachts auf Schmiergeldzahlungen festgenommen.