Commerzbank Sieben Verdächtige in Geldwäsche-Affäre

Die Ermittlungen gegen Commerzbank-Mitarbeiter wegen des Verdachts auf internationale Geldwäsche dürften noch Monate dauern. Bei der Privatisierung russischer Telekomfirmen sollen kriminelle Gelder mit Hilfe von Scheinfirmen gewaschen worden sein. Inzwischen sind sieben Verdächtige im Visier der Staatsanwälte.