Wachstum in der EU Warum Deutschland hinterherhinkt

EU-Währungskommissar Joaquín Almunia gibt dem Euro eine Mitschuld an Deutschlands derzeit schleppender Konjunktur. Zusätzlich bremst das teure Öl die Aussichten für den gesamten Euro-Raum. Deshalb reduziert die EU ihre Wachstumsprognose für 2005 nun deutlich.
Mehr lesen über